Businessclub Stuttgart

  • Aktuelle Uhrzeit: 14:30 Uhr
  • Wetter: 12°C / 54°F
  • Solitude 2, 70197 Stuttgart
  • +49 711 46 9077 14

Literatur-Salon im Business Club Stuttgart

ARD-Auslands-Korrespondent Dr. Thomas Aders im Gespräch mit Historiker und Literaturkritiker Dr. Wolfgang Niess

Er ist einer der bekanntesten Auslands-Berichterstatter der ARD und war weltweit im Einsatz: Nordamerika, Nahost, Südafrika, Asien, Europa. Von 2006 bis 2011 war Dr. Thomas Aders Korrespondent in Südamerika, von 2012 bis 2017 im Nahen Osten. Jetzt ist er wieder zurück in Stuttgart und bricht von hier zu seinen Reportage-Reisen auf.

Besonders im Nahen Osten wurden die Themen seiner Berichte und Dokumentationen häufig durch die kriegerischen Ereignisse bestimmt. Während des Irakkriegs hat Dr. Aders aus Bagdad berichtet, und auch während des Syrienkriegs hat er sich oft weit vorgewagt. Seine Beharrlichkeit hat ihm nach jahrelangem Bemühen 2016 ein Exklusivinterview mit dem syrischen Machthaber Baschar al-Assad eingebracht. Dr. Aders ist einer der profiliertesten Kenner der arabischen Welt. Das zeigt auch sein Buch „Allah ist groß, die Hoffnung klein“.

Auf Einladung unseres Members Dr. Wolfgang Niess, Historiker, Moderator und Literaturkritiker sowie Mit-Initiator der Club-Veranstaltungsreihe „Literatur-Salon“, wird Dr. Thomas Aders heute als Gastsprecher im Business Club Stuttgart erwartet. Im Gespräch mit Dr. Wolfgang Niess wird er über seine Eindrücke aus dem Nahen Osten berichten, die er auch in seinem Buch verarbeitet hat, aber auch über seine Erfahrungen und Filme aus anderen Teilen der Erde. Mit Sicherheit bietet der Abend exklusive Blicke hinter die Kulissen der Fernsehberichterstattung.

Dr. Wolfgang Niess war Leitender Redakteur beim SWR Fernsehen in Stuttgart und moderierte mehr als 20 Jahre lang die Veranstaltungsreihe „Autor im Gespräch“. Er ist Autor zahlreicher Sendungen, Aufsätze und Buchpublikationen zu Aspekten der Zeitgeschichte. Erst vor kurzem ist sein neues Buch „Die Revolution von 1918/19. Der wahre Beginn unserer Demokratie“ erschienen, das er Ihnen im Rahmen eines weiteren „Literatur-Salons“ Anfang 2019 vorstellen wird.

Ablauf der Veranstaltung:

ab 18:30 Uhr Empfang und Fingerfood
19:00 Uhr Begrüßung, Autoren-Gespräch
ca. 20:30 Uhr Imbiss-Büffet und Möglichkeit zum Dialog mit Dr. Thomas Aders und Dr. Wolfgang Niess

Da Autoren vom Lesen leben, erheben wir bei dieser Veranstaltung eine Teilnehmergebühr in Höhe von € 59 für Autoren-Honorar, Speisen & Getränke.

wolfgang-niess-event
Datum: Mittwoch, 26.09.2018
Uhrzeit:  18:30
Location: Business Club Stuttgart