Dinner-Talk und Lesung

mit Sportreporter-Legende Oskar Beck

Buchneuerscheinung „Tor in Stuttgart“ – ein unterhaltsamer Rückblick auf die besten Fußballgeschichten der Stadt!

Die Stuttgarter Sportreporter-Legende Oskar Beck hat zur Einstimmung auf die Fußball-EM 2024 in Stuttgart einen unterhaltsamen Rückblick mit den besten Fußballgeschichten der Stadt veröffentlicht. In der Neuerscheinung „Tor in Stuttgart“ erzählt Oskar Beck Geschichten von Menschen, die den Fußball in Stuttgart bewegt haben, und schildert Tore und Triumphe, Tragödien und Tränen, vom verrücktesten Fallrückzieher der Fußballgeschichte bis zum Fluchtauto, das bei Halbzeit mit laufendem Motor vor der Haupttribüne des Neckarstadions auf den Star des Gegners wartete. „Unfassbare Heldentaten und schamlose Schandtaten wurden in Stuttgart verübt“, erinnert sich der Autor, „Wundermänner, bunte Vögel und Trainerhexer waren am Werk“.

Freuen Sie sich auf einen launigen Abend im Business Club Stuttgart, durch den unser Club-Präsident und ehemaliger VfB-Meisterpräsident Erwin Staudt – er hat auch das Vorwort für Oskar Becks neues Buch geschrieben – führen wird.  Der gebürtige Remstäler Oskar Beck kommt auf Einladung unseres Mitgliedunternehmens „Andrea Kummer – die Athleten Experten Agentur“ in den Club.

Oskar Beck, Jahrgang 1949, ist für seine Texte mit zahlreichen Journalistenpreisen ausgezeichnet worden. Schon in seinem Buch “Und alles wegen Ali” (2021) waren seine Sportgeschichten über seine Begegnungen mit den Großen des Sports zugleich ein Stück Zeitgeschichte. Beck begann als Sport-Ressortleiter bei den “Stuttgarter Nachrichten” und war danach als freier Autor unter anderem für “SPORTS”, “Sport-Illustrierte” und “Sport” (Zürich) tätig. Er schreibt seit vielen Jahren für die “Welt am Sonntag” und ist seit 2003 wöchentlicher Kolumnist in der “WELT”, außerdem erscheint seit 1996 seine wöchentliche Kolumne in der “Stuttgarter Zeitung“.

Wir servieren Ihnen ein 3-Gänge-Menü (€ 54 inkl. Aperitif, exklusive weiterer Getränke“).
Auch Ihre Gäste sind herzlich willkommen!

Jetzt anmelden

Donnerstag, 14. März 2024

18.30 Uhr

54,00 €