Businessclub Stuttgart

  • Aktuelle Uhrzeit: 21:39 Uhr
  • Wetter: -1°C / 30°F
  • Solitude 2, 70197 Stuttgart
  • +49 711 46 9077 14

Großer Schwerpunktabend mit Club-Präsident Erwin Staudt und Club-Beirat Ulrich Kromer von Baerle

Wir geben der Digitalisierung ein Gesicht!

Die digitale Transformation geht uns alle an –  Business Club Stuttgart startet neue Veranstaltungsreihe.

Was genau ist das eigentlich, die digitale Transformation? Was bedeutet Sie konkret für Unternehmer und Unternehmen? Digitalisierung und Industrie 4.0 sind die Schlagworte, die unseren Alltag mittlerweile prägen. Fast immer geht es dabei um die Vernetzung, intelligente Systeme, Datenverfügbarkeit und das Zusammenspiel von Mensch und Maschine.

Digitalisierung darf aber nicht nur technisch betrachtet werden. Sie hat eine für Unternehmen relevante gesellschaftliche Komponente: Die Erwartungshaltung der Kunden an ein Unternehmen hat sich im digitalen Zeitalter grundlegend verändert. Sie erwarten ein gutes digitales Erleben – rund um die Uhr, an allen Orten der Welt und an allen Touchpoints, die ein Unternehmen bietet.

Auf Initiative unseres Club-Präsidenten Erwin Staudt und Club-Beirat Ulrich Kromer von Baerle starten wir 2018 mit einer neuen Veranstaltungsreihe, bei der im Rahmen von verschiedenen Schwerpunktabenden die unterschiedlichen Seiten der Digitalisierung beleuchtet und anhand von Best-Practice-Beispielen erlebbar gemacht werden. Wir geben der Digitalisierung ein Gesicht. Denn die digitale Transformation betrifft uns alle!

Wir freuen uns sehr, Sie heute zum ersten großen Schwerpunktabend im Business Club Stuttgart begrüßen zu dürfen. Erwin Staudt, international renommierter und hochgeschätzter Manager, wird den Abend eröffnen und Ihnen einen Abriss über die aktuelle Situation in deutschen Unternehmen geben. Wie wirkt sich die Digitalisierung jetzt schon und wie in der Zukunft auf Technologie und die Gesellschaft aus. Warum ist es für jedes Unternehmen systemrelevant, bei der Transformation dabei zu sein und wo “drückt der Schuh” bei Unternehmen und Unternehmern?

Ulrich Kromer von Baerle, seit 2001 Geschäftsführer der Landesmesse Stuttgart GmbH und Sprecher der Geschäftsführung, wird am Beispiel des Dienstleistungsunternehmens Messe die Strategien auf dem Weg ins digitale Zeitalter mit neuen Geschäftsmodellen aufzeigen und erläutern, welch fundamentale Veränderungsprozesse im Unternehmen hierzu erforderlich sind.

Markus Vogt, Bereichsleiter Kommunikation der Messe Stuttgart, wird Ihnen zudem konkrete Beispiele aus dem operativen Plan vorstellen und erläutern, wie die Messe ihren Kunden ein gutes digitales Erleben bieten möchte.

Ablauf der Veranstaltung:

19:00 Uhr Begrüßung & Service Vorspeise
19:30 Uhr Vorträge
21:00 Uhr Service Hauptgang
anschließend Fragen aus dem Publikum/Dialog
ca. 22:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Für Mitglieder des Business Club Stuttgart Schloss Solitude und Gäste erlauben wir uns pauschal für Speisen & Getränke €40,00 pro Person zu berechnen.

erwin-staudt
ulrich-kromer
markus-vogt
Datum: Donnerstag, 22.02.2018
Uhrzeit:  19:00
Location: Business Club Stuttgart